Weitere Ratgeber

Lesenswert zum Thema

  • Umfangreiches Lexikon über Vornamen, deren Herkunft und Bedeutung.

Shopping-Tipps

Babykleidung oder Inselstaat? Dopodopo von Takko

Dopodopo

Nein, kein Inslstaat im Südpazifik! Bei Dopodopo handelt es sich um die Baby- und Kleinkindermarke von der Textil-Discount-Kette Takko.

Bei dem Namen Dopodopo handelt es sich nicht um einen Inselstaat im Südpazifik. Es ist Name der hauseigenen Marke für Kinderkleidung von Takko, einer günstigen Textil-Discount Kette.

Gut und günstig ohne viel Auswahl

Jede Filiale besitzt eine meistens relativ überschaubare Kleinkinderabteilung, in der man dennoch recht fündig werden kann. Die Qualität ist für eine hauseigene Discounter-Marke recht gut. Auch nach mehrmaligen Waschgängen kann man immer noch angenehm überrascht sein. Jeanshosen und Pullover verwaschen sich so gut wie gar nicht. Auch Shirts und Pullover lassen sich gut waschen und bleiben dabei größtenteils form- und farbecht. Beim Trocknen muss man allerdings schon etwas vorsichtiger sein, denn hier kann es durchaus passieren, dass die Wäsche kleiner raus kommt, als sie rein gewandert ist. Daher ist es zu empfehlen die Wäsche anderweitig zu trocknen.

Ebenfalls einen Abzug in der B Note erhält die Marke, weil sie trotz vorhandener Kinderabteilung nicht in jeder Filiale Babygrößen anbieten. In manchen Filialen beginnt die Größe dann erst ab 92/98. Das wird sich in Zukunft leider wohl nicht ändern, obwohl Takko fleißig an seinem Image arbeitet und neue Kampagnen startet. Die im November 2009 eingeführte Kollektion für Neugeborene ist dennoch nur in ausgewählten Filialen vorzufinden.

Preise und Bezugsquellen

Ein wenig hat Takko auch die Preise erhöht. Die Kleidung liegt aber immer noch im günstigeren Bereich mit 15 Euro für ein Sweatshirt und Jeans für 18 €.

Im Großen und Ganzen in Dopodopo eine gute Marke und lässt sich vor allem auch wegen des günstigen Preises für den Alltag und die Kita weiter empfehlen. Preis und Qualität stimmen in diesem Fall und auch vom Design her hängt man nicht nach. Die Marke orientiert sich am jeweiligen Trend. Selbstverständlich ist es nicht sinnvoll die Kleidung mit teuren Markenherstellern zu vergleichen, da kommt sie wohl in einigen Punkten nicht mit. Für den Alltagsgebrauch erfüllt sie aber durchaus ihren Zweck und das zufriedenstellend.

Hinweis Dieser Text spiegelt ausschließlich unsere eigene Meinung und Erfahrung wider. Die Rechte an allen genannten Marken liegen bei ihren jeweiligen Inhabern und werden ausdrücklich anerkannt.

Die neuesten Kombis von Dopodopo bei miniKid


Ihre Kommentare

Ihre URL (optional):

Ihr Benutzername:

Titel Ihres Beitrags:

Ihr Kommentar:
(kein HTML!)